Unser Lernbüro

Jeweils zwei Wochenstunden aus Deutsch und Mathematik gehen im Lernbüro auf. Zusätzlich wird das Lernbüro um eine Wochenstunde aus dem Ganztag ergänzt. Somit stehen in den Jahrgängen 6 bis 8 jede Woche jeweils zwei Stunden Fachunterricht Deutsch und Mathematik und fünf Stunden Lernbüro auf dem Plan.

Die Schülerinnen und Schüler arbeiten im Lernbüro nach vorbereiteten Lernplänen

Die Lernpläne sind so konzipiert sein, dass sie Aufgaben sowohl auf grundlegender als auch erweiterter Anforderungsebene enthalten. Ferner decken die Lernpläne jeweils ganze Unterrichtseinheiten ab und sind in Lernschritte unterteilt. Nach jedem Lernschritt wird ein kleiner Selbsttest geschrieben, um sicherzustellen, dass die Lerninhalte auch verstanden sind. Erst nach bestandenem Selbsttest wird der nächste Lernschritt ausgehändigt.

Zu Beginn jeder Lernbürostunde wird abgefragt, welche Schülerinnen und Schüler in Deutsch oder Mathematik arbeiten möchten. Dabei achten die betreuenden Lehrkräfte darauf, dass vorrangig das Fach gewählt wird, in dem noch am meisten zu tun bleibt.

Die Schülerinnen und Schüler können sich je nach Fach, Lerntempo und in den Lernplänen vorgesehener Sozialform zusammensetzen und an ihren Lernplänen arbeiten.

Analog zum Ende des 5. Jahrgangs tragen die Schülerinnen und Schüler zunächst jeweils ins Logbuch ein, wie viele Aufgaben sie erfolgreich bearbeitet haben. Im Laufe des 6. Schuljahres soll angestrebt werden, eine individuelle Vorplanung der Lernvorhaben zu etablieren. Diese wird am Ende der Woche mit den bearbeiteten Aufgaben abgeglichen.

Die Verfügungsstunde soll u.A. für die Vorplanung des Lernbüros genutzt werden. Dabei muss darauf geachtet werden, dass nicht nur die Fächer, sondern auch explizit die zu bearbeitenden Aufgaben und evtl. Lernpartner notiert werden.

Bereits mit der Ausgabe der Lernpläne wird der jeweils vorgesehene zeitliche Umfang sowohl den Schülerinnen und Schülern als auch den im Lernbüro eingesetzten Lehrerinnen und Lehrern kommuniziert. Auf diese Weise kann die individuelle Planung erleichtert werden.