Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Internetseite der jungen Integrierten Gesamtschule in Einbeck.

Corona-Krise: Niedersachsen verschiebt Abiturabschlussprüfungen und Abschlussprüfungen des Sekundarbereiches I

Mündliche Abschlussprüfungen im Fach Englisch werden verschoben

Liebe Mitglieder des SER, liebe Schülerinnen und Schüler des zehnten Jahrgangs,
wie ihr sicherlich schon vermutet habt, werden wir die mündlichen Abschlussprüfungen im Fach Englisch NICHT wie geplant am Donnerstag, den 19.03. und Freitag, den 20.03.2020 durchführen können.

Dies hat unsere Schulleitung heute in einer außerordentlichen Dienstbesprechung den Anweisungen des Kultusministeriums bzw. der Landesschulbehörde folgend beschlossen.

Wann der Nachholtermin sein wird, können wir momentan noch nicht sagen.
Sollte der Schulbetrieb planmäßig zum 20.04. wieder aufgenommen werden können, ist ab dann auch mit dem Nachholtermin zu rechnen. Sobald hier eine Entscheidung getroffen wurde, werdet ihr natürlich informiert.

Nutzt die unterrichtsfreie Zeit, um euch vorzubereiten.

Freundliche Grüße
Sebastian Plewe, OStR
FBL Fremdsprachen

Landesweit geltender Schulausfall

Ein landesweit geltender Schulausfall ist am 13. März 2020 beschlossen worden.

Es findet kein Unterricht bis zum 18.04.2020 statt.

Auf der Seite der Landesschulbehörde finden Sie weitere Informationen zu den beschlossenen Schulschließungen.

Der Kultusminister Grant Hendrik Tonne hat in seiner offiziellen Erklärung auch deutlich gemacht, dass uns allen bei der Eindämmung der Pandemie eine Verantwortung zukommt. Nicht notwendige soziale Kontakte müssen jetzt unbedingt vermieden werden.

Bitte sorgen Sie dafür, dass ihr Kind am Montag nicht zur Schule kommt und nehmen Sie ggf. unter der u.a. E-Mail-Adresse Kontakt mit der Schulleitung auf, wenn Sie eine Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen und Anspruch auf diese haben.

Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Eltern in sog. kritischen Infrastrukturen tätig sind. Hierzu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen:

  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,
  • Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche.

Ausgenommen von dieser Verfügung ist auch die Betreuung in besonderen Härtefällen (etwa drohende Kündigung oder Verdienstausfall).

Das Niedersächsische Kultusministerium sowie das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung haben für Eltern und Lehrer ein Informationspaket entwickelt, das frei zum Download angeboten wird:

Offizielle Mitteilungen und Verfügungen:

Anmeldung zur Notbetreuung

Sollten Sie zu den oben genannten Berufsgruppen gehören, die berechtigt sind, Ihr Kind in einer schulischen Notbetreuung unterzubringen, so möchten wir Sie bitten, Ihr Kind unbedingt zuvor unter der nachfolgenden E-Mail-Adresse verbindlich bei uns anzumelden. Nur ein solches Vorgehen gewährleistet ein gut geplantes und dann durchzuführendes Betreuungsangebot. Sollte Ihr Kind entgegen Ihrer Anmeldung zu einer Notbetreuung nicht in der Schule erscheinen können, würden wir Sie ferner bitten, die Schulleitung sofort zu informieren. Darüberhinaus sollte es selbstverständlich sein, dass kranke Kinder oder Kinder mit Grippesymptomen zu Hause bleiben müssen. Wir bitten für dieses Vorgehen um Ihr Verständnis.

Die E-Mail-Adresse lautet:

Geben Sie bitte nachfolgende Angaben bei der Anmeldung zur Notbetreuung an:

  • Name, Vorname, Klasse des Kindes
  • Zeitraum der benötigten Betreuung (maximal von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr)
  • Ihren zur Zeit ausgeübten Beruf

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um eine Notfallmaßnahme handelt, deren missbräuchliche Inanspruchnahme angesichts der vorherrschenden Ausnahmesituation nicht zulässig ist.

Vielen Dank und bleiben Sie gesund.

Der Zukunftstag wird verschoben

Der für den 26. März 2020 ursprünglich vorgesehene Zukunftstag wird laut Verfügung des Landes Niedersachsens verschoben.

09.03.2020

IGS Schüler im Workshop Elektromobilität im PS.Speicher

20 Schülerinnen und Schüler der IGS Einbeck hatten an zwei Tagen im Februar die Möglichkeit, im PS...


09.03.2020

Busscouts an der IGS Einbeck

Viele unser Schülerinnen und Schüler fahren täglich mit dem Bus zur Schule. Streit oder...


28.02.2020

IGS Primas und die IGS Projektgruppe nehmen am 23. Schultanztreffen teil

Am 26.02.2020 war es wieder so weit, 15 Tanzgruppen von 9 verschieden Schulen präsentierten ihre...


26.02.2020

Schnupperunterricht an der IGS Einbeck

Am 22. Februar konnten die Schüler der vierten Klassen einen ersten Einblick in den Schulalltag der...


19.02.2020

Tag der offenen Tür an der IGS Einbeck

Schüler stellten beeindruckende Ergebnisse ihrer Projektwoche vor


05.02.2020

„IGS leuchtet“: Erlös geht nun an den IGS – Lernfonds

Am 16.01.2020 wurde die beachtliche Summe von 2075€ an Marco Spindler, Jonas Sott und Simone...